Home Wir über uns News Termine Orchester Vorstand Schulaktion Archiv Hohnerklang-Audio Wertungsspiele Ehrungen2018 Nachruf Gästebuch Kontakt Impressum Datenschutz

Hohnerklang - Hauptorchester

Nach über 60jähriger Vereinsgeschichte ist  „Hohnerklang" kein „altes" Orchester geworden,  sondern jung geblieben und sehr lebendig! Hier  sitzen die jüngsten Spielerinnen und Spieler,  gerade erst aus dem Jugendorchester  hervorgegangen, gleichberechtigt neben „alten  Hasen". Tatsächlich reicht die Altersskala von 14  bis über 80 Jahren, das heißt hier musizieren  drei (!) Generationen miteinander! Wie das  möglich ist? Nun, Musik verbindet. Zudem  möchte man gemeinsam etwas schaffen, womit  man anderen Menschen bei verschiedensten  Anlässen Freude bereiten kann. Und das  gemeinsame Spiel unter sachkundiger Führung  bereitet auch den Spielern selbst Freude. Sonst würden sie nicht Woche für Woche zu den Proben  kommen. Da wird zwar ernsthaft gearbeitet - aber der Spaß und die Geselligkeit kommen bei uns nicht zu  kurz.  Für unsere jungen Mütter gibt es eine  Sonderregelung. Sie können bis zu drei Jahre  mit dem Spielen aussetzen, ohne ihren Status  als aktive Mitglieder zu verlieren (sonst in der  Regel nach einem Jahr). Da wir keine Berufsmusiker sind, sondern  Amateure mit unterschiedlichem spielerischem  Niveau, ist die Arbeit für unsere Dirigenten nicht  immer leicht. Sie erfordert viel Arbeit und Geduld  und auch von ihnen einen großen Idealismus,  um aus uns immer wieder einen Klangkörper mit  ansprechenden Leistungen zu formen. Im eigene Interesse der Spielerinnen und Spieler  sollten diese darauf bedacht sein, dass die  Probenarbeit optimal genutzt wird; denn jeder  möchte bei den Auftritten unseren Zuhörern gute Akkordeonmusik darbieten. Gegründet wurde das Orchester 1954 auf  Initiative von Josef Röttger, der 1999 die Leitung  an Paul Wittelmann übergab. Seit 2008 liegt die musikalische Gesamtleitung  von "Hohnerklang" in den Händen von Olaf  Wittelmann. 
Hohnerklang - Orchester / Hauptorchester
Akkordeonorchester “Hohnerklang” Oelde e.V. ·  E-Mail:info@hohnerklang-oelde.de