Home 65 Jahre Hohnerklang Wir über uns Home News Termine Orchester Vorstand Schulaktion Archiv Hohnerklang-Audio Wertungsspiele Ehrungen Freundschaft Nachruf Gästebuch Kontakt Impressum Datenschutz

Hohnerklang - 60 Jahre Hohnerklang

Jubiläumswochenende und Festkonzert 60 Jahre "Hohnerklang" Oelde   Mit einem beeindruckenden Konzert anlässlich unseres des 60jährigen Jubiläums feierten das Orchester  und die "Hohnerklang"-Mitglieder zusammen mit den befreundeten Akkordeon-Ensemble "Accordeana" aus  Helmond/NL den 60. Geburtstag von Hohnerklang. Am 25. und 26. Oktober 2014 waren die Holländer zu  Gast in Oelde, um gemeinsam das langjährige Bestehen  ihres befreundeten Vereins zu begehen. Höhepunkt des Festwochenendes war das  Jubiläumskonzert in der Aula des Oelder  Thomas-Morus-Gymnasiums. Dabei brillierten die 15  Musiker des Gastorchesters aus den Niederlanden, unter  der Leitung von Ronald van Overbruggen, im ersten Teil  des Konzertes u.a. mit Werken von Astor Piazzolla,  Edward Grieg und weiteren namhaften Komponisten. Mit  ihrer feinfühligen Spielweise boten Sie dem Publikum  Akkordeonmusik zum Genießen.  Die zweite Konzerthälfte lag ganz in musikalischer Hand  vom Orchester "Hohnerklang" unter der Leitung von Olaf  Wittelmann. Er studierte mit seinen Musikern u.a. den  Konzertwalzer "Rosen aus dem Süden" von Johann  Strauss ein und führte das Publikum in die Welt von  James Bond mit zahlreichen Melodien aus den  gleichnamigen Filmen. Neben den Welthit von Whitney  Houston "One Moment in Time" und musikalischen  Skizzen der Weltstadt New York begeisterte das  Orchester mit einer Darbietung des Helene Fischer Hits  "Atemlos", welche die Zuschauer den Musikern mit  langen Applaus dankten. Nach dem Konzert wurde noch kräftig bis in die  Morgenstunden weitergefeiert, und nach einem  gemeinsamen Frühstück mit anschließendem  musikalischen Frühschoppen verabschiedete  "Hohnerklang" seine Gäste aus Helmond, die wiederum  zu einem gemeinsamen Konzert 2016 nach Holland  einluden,  um dort das 60jährige Bestehen der  Freundschaft zwischen beiden Orchester zu feiern.
Hohnerklang - 60 Jahre Hohnerklang
Akkordeonorchester “Hohnerklang” Oelde e.V. ·  E-Mail:info@hohnerklang-oelde.de
60 Jahre Akkordeonorchester Hohnerklang Oelde 60 Jahre Akkordeonorchester Hohnerklang Oelde 60 Jahre Akkordeonorchester Hohnerklang Oelde
Das Akkordeon-Ensemble "Accordeana" aus Helmond unter der Leitung von Ronald van Overbruggen 
Zwei speziell angefertigte Torten brachten die hollän- dischen Gäste für "Hohnerklang" mit.
das  Akkordeonorchester  "Hohnerklang"  Oelde  e.V.  unter der Leitung von Olaf Wittelmann 
60 Jahre Akkordeonorchester Hohnerklang Oelde
Die beiden Dirigenten Ronald van Overbruggen und  Olaf Wittelmann 
Väter der Freundschaft - Arie Willems und Helmut Tohermes
Die "Väter der Freundschaft" Arie Willems & Helmut Tohermes
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Ehrungen im Jubiläumsjahr  Auf der Jubiläumsfeier wurden auch Mitglieder für langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt. Davon konnte  "Hohnerklang" 3 Gründungsmitglieder auszeichnen, die jetzt noch aktiv im Orchester spielen:  Norbert Kathöfer, Josef Röttger und Paul Wittelmann (Gründungsmitglieder und 60 Jahre aktiv) Mit Heinz Wörtler und Sophie Lengenfeld konnten  ebenfalls zwei weitere Gründungsmitglieder geehrt  werden, die heute noch passiv dem Verein angehören  und lange aktiv tätig waren. Für 25 jährige Vereinszugehörigkeit wurden zwei  Mitglieder geehrt: Claudia Wittelmann (25 Jahre aktiv)   Leo Wittelmann (25 Jahre passiv) Das Akkordeonorchester "Hohnerklang" Oelde e.V. vergab mit der "Hohnerklang"-Verdienstmedaille  erstmals eine Auszeichnung für besonderes Engagement im Verein. Die Auszeichnung durften Norbert Kathöfer und Richard Kügeler entgegennehmen.   Paul und Olaf Wittelmann duften eine besondere Auszeichnung des Deutschen Harmonika Verbandes  (DHV) entgegennehmen: Für 50 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit erhielt Paul Wittelmann die Ehrenamtstrophähe des DHV. Für 20 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit überreichte man Olaf Wittelmann die Ehrenamtsmedaille des DHV.
Akkordeonorchester Hohnerklang Oelde - Ehrungen 2016
(von links:) Heinz Wörtler, Olaf Wittelmann, Leo  Wittelmann, Paul Wittelmann, Richard Kügeler, Sophie  Lengenfeld, Norbert Kathöfer, Claudia Wittelmann,  Josef Röttger
Hohnerklang - 60 Jahre Hohnerklang
Navigation
Akkordeonorchester “Hohnerklang” Oelde e.V. E-Mail:info@hohnerklang-oelde.de

Hohnerklang - 60 Jahre Hohnerklang

Jubiläumswochenende und Festkonzert 60 Jahre "Hohnerklang" Oelde   Mit einem beeindruckenden Konzert anlässlich unseres des  60jährigen Jubiläums feierten das Orchester und die  "Hohnerklang"-Mitglieder zusammen mit den befreundeten  Akkordeon-Ensemble "Accordeana" aus Helmond/NL den 60.  Geburtstag von Hohnerklang.  Am 25. und 26. Oktober 2014 waren die Holländer zu Gast in  Oelde, um gemeinsam das langjährige Bestehen ihres  befreundeten Vereins zu begehen.  Höhepunkt des Festwochenendes war das Jubiläumskonzert in  der Aula des Oelder Thomas-Morus-Gymnasiums.  Dabei brillierten die 15 Musiker des Gastorchesters aus den  Niederlanden, unter der Leitung von Ronald van Overbruggen,  im ersten Teil des Konzertes u.a. mit Werken von Astor  Piazzolla, Edward Grieg und weiteren namhaften Komponisten.  Mit ihrer feinfühligen Spielweise boten Sie dem Publikum  Akkordeonmusik zum Genießen.  Die zweite Konzerthälfte lag ganz in musikalischer Hand vom  Orchester "Hohnerklang"  unter der Leitung von Olaf  Wittelmann. Er studierte  mit seinen Musikern u.a.  den Konzertwalzer "Rosen  aus dem Süden" von  Johann Strauss ein und  führte das Publikum in die  Welt von James Bond mit  zahlreichen Melodien aus  den gleichnamigen Filmen.  Neben den Welthit von Whitney Houston "One Moment in Time"  und musikalischen Skizzen der Weltstadt New York begeisterte  das Orchester mit einer Darbietung des Helene Fischer Hits  "Atemlos", welche die Zuschauer den Musikern mit langen  Applaus dankten.  Nach dem Konzert wurde  noch kräftig bis in die  Morgenstunden weiter-  gefeiert, und nach einem  gemeinsamen Frühstück  mit anschließendem  musikalischen Früh-  schoppen verabschiedete  "Hohnerklang" seine  Gäste aus Helmond, die  wiederum zu einem gemeinsamen Konzert   2016 nach  Holland einluden,  um dort das 60jährige Bestehen der  Freundschaft zwischen beiden Orchester zu feiern.  Dass die holländischen  Gäste immer für eine  Überraschung gut sind,  bewiesen sie mit ihrem  Geschenk. Sie brachten  den Oelder Gastgebern  zwei speziell angefertigte  Torten mit.  Als Dankeschön für Ihre musikalische Vorbeitung gab es nach  dem Konzert  Blumensträuße für die  beiden Dirigenten Ronald  van Overbruggen und Olaf  Wittelmann 
60 Jahre Akkordeonorchester Hohnerklang Oelde
Das Akkordeon-Ensemble "Accordeana" aus  Helmond unter der Leitung von Ronald van  Overbruggen 
60 Jahre Akkordeonorchester Hohnerklang Oelde
das  Akkordeonorchester  "Hohnerklang"  Oelde  unter der Leitung von Olaf Wittelmann
60 Jahre Akkordeonorchester Hohnerklang Oelde 60 Jahre Akkordeonorchester Hohnerklang Oelde
Ehrungen im Jubiläumsjahr  Auf der Jubiläumsfeier wurden auch Mitglieder für langjährige  Vereinszugehörigkeit geehrt. Davon konnte "Hohnerklang" 3  Gründungsmitglieder auszeichnen, die jetzt noch aktiv im  Orchester spielen:  Norbert Kathöfer, Josef Röttger und Paul Wittelmann  (Gründungsmitglieder und 60 Jahre aktiv)  Mit Heinz Wörtler und Sophie Lengenfeld konnten ebenfalls  zwei weitere Gründungsmitglieder geehrt werden, die heute  noch passiv dem Verein angehören und lange aktiv tätig  waren.  Für 25 jährige Vereinszugehörigkeit wurden zwei Mitglieder  geehrt:  Claudia Wittelmann (25 Jahre aktiv)   Leo Wittelmann (25 Jahre passiv)  Das Akkordeonorchester "Hohnerklang" Oelde e.V. vergab mit  der "Hohnerklang"-Verdienstmedailleerstmals eine Auszeich-  nung für besonderes Engagement im Verein.  Die Auszeichnung durften Norbert Kathöfer und Richard  Kügeler entgegennehmen.    Paul und Olaf Wittelmann duften eine besondere  Auszeichnung des Deutschen Harmonika Verbandes (DHV)  entgegennehmen:  Für 50 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit erhielt Paul Wittelmann  die Ehrenamtstrophähe des DHV.  Für 20 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit überreichte man Olaf  Wittelmann die Ehrenamtsmedaille des DHV. 
Akkordeonorchester Hohnerklang Oelde - Ehrungen 2016
(von links:) Heinz Wörtler, Olaf Wittelmann, Leo Wittelmann, Paul  Wittelmann, Richard Kügeler, Sophie Lengenfeld, Norbert Kathöfer,  Claudia Wittelmann, Josef Röttger