Home 65 Jahre Hohnerklang Wir über uns Home News Termine Orchester Vorstand Schulaktion Archiv Hohnerklang-Audio Wertungsspiele Ehrungen Freundschaft Nachruf Gästebuch Kontakt Impressum Datenschutz

Hohnerklang - Ehrungen 2020

Auf der Jahreshauptversammlung am 11.03.2020 wurde drei verdienten Mitgliedern die Ehrenmitgliedschaft verliehen: Wilfried Behrendt: Lange bevor Wilfried Behrendt in unseren Verein eingetreten ist, war er schon für das Orchester tätig und vertrat in der Zeit zwischen 1953 und 1955 unseren Gründer, Josef Röttger, als Dirigent. Er leitete die Hohnerklang-Proben und dirigierte das Orchester bei diversen Auftritten und Veranstaltungen. Als sein eigenes Orchester “Harmonikafreunde Wiedenbrück” 1986 aufgelöst wurde, entschloss er sich, seine musikalischen Tätigkeiten in Hohnerklang fortzuführen. Wilfried war lange Zeit im Vorstand als Presswart aktiv und beriet die Dirigenten im Musikausschuss. Bis heute vertritt er gerne und mit Leidenschaft unseren Dirigenten Olaf Wittelmann, falls dieser mal verhindert ist. Bei besonderen Anlässen ist Wilfried Behrendt oft als Redner eine gefragte Person, die zu allen Gelegenheiten stets die passenden Worte findet. Norbert Kathöfer: Als das Akkordeonorchester “Hohnerklang” im Jahre1954 gegründet wurde, war Norbert Kathöfer ein Mann der ersten Stunde. Bereits mit 14 Jahren spielte das Gründungsmitglied von Anfang an bis heute aktiv mit. Norbert war über 30 Jahre im Vorstand als Notenwart, Schriftführer, Kassierer und von 2001 bis 2007 als 1. Vorsitzender tätig. Durch die von ihm ins Leben gerufene “Schulaktion”, bei der das Orchester Kinder in den Grundschulen besucht, um Nachwuchsspieler zu gewinnen, konnte Hohnerklang schon einige neue Akkordeonisten*innen gewinnen. Durch seine vielen privaten Kontakte zu Mitgliedern des Akkordeon Ensembles “Accordena” Helmond/NL trug Norbert Kathöfer zur Erhaltung der Freundschaft zwischen den beiden Vereinen bei. Eine Vielzahl seiner Ideen bereicherte Hohnerklang im Laufe der Vereinsgeschichte. Norbert Kathöfer wurde 2014 mit der Verdienstmedaille des Akkordeonorchesters Hohnerklang ausgezeichnet. Richard Kügeler: Seit 58 Jahren ist Richard Kügeler Mitglied in Hohnerklang und bis heute als aktiver Spieler tätig. Im Vorstand war Richard Kügeler über 30 Jahre als 1. und 2. Notenwart, sowie als Instrumentenwart aktiv. Auf ein umfangreiches Archiv darf Hohnerklang dank Richard Kügelers akribischer Sammelleidenschaft heute zurückgreifen. Nicht nur Foto- und Schriftmaterial, sondern auch zahlreiche Tonaufnahmen von Auftritten und Konzerten gehören zu seinem Archiv. Bis heute sammelt Richard alle wichtigen Dokumente und bewahrt sie sorgfältig für Hohnerklang auf. Als Instrumentenwart führte er immer wieder Reparaturen an Akkordeons und Verstärkern durch und sorgt bis dato so dafür, dass unsere Spieler ihr Instrument schnell wieder nutzen konnten. 2014 wurde Richard Kügeler mit der Verdienstmedaille des Akkordeonorchesters “Hohnerklang” ausgezeichnet.
Hohnerklang - Ehrungen 2020
Akkordeonorchester “Hohnerklang” Oelde e.V. ·  E-Mail:info@hohnerklang-oelde.de
Hohnerklang Ehrungen 2020 Hohnerklang Ehrungen 2020
Die neuen Ehrenmitglieder von Hohnerklang: (von links): Norbert Kathöfer, die erste Vorsitzender Margit Altemark, Richard Kügeler und Norbert Kathöfer
Für die langjährige Treue und Tätigkeit wurde Martina Pahlenkemper für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt.
Akkordeonorchester Hohnerklang "Oelde" e.V. - Der Vorstand 2020
Bei den Vorstandswahlen wurden auf der Jahreshauptversammlung folgende Personen einstimmig wiedergewählt: Martina Nienaber (2. Vorsitzende und 2. Kassiererin) Sonja Strake (Beisitzerin) Christina Waldikowski (Schriftführerin)
Das Bild zeigt den aktuellen Vorstand (von links): Olaf Wittelmann (musikalischer Leiter), Martina Nienaber (2. Vorsitzende und 2. Kassiererin), Margit Altemark (1. Vorsitzende), Christina Waldikowski (Schriftführerin), Sonja Strake (Beisitzerin) und Ann-Christin Neitemeier (1. Kassiererin)
Der Vorstand und das gesamte Akkordeonorchester “Hohnerklang” Oelde e.V. dankt den geehrten für ihre langjährigen Tätigkeiten und die damit verbundenen besonderen Verdienste und hofft, dass sie noch lange in der Gemeinschaft des Vereins mitwirken können.
___________________________________________________________
Hohnerklang - Ehrungen 2020
Hohnerklang Ehrungen 2020 Akkordeonorchester Hohnerklang "Oelde" e.V. - Der Vorstand 2020 Navigation
Akkordeonorchester “Hohnerklang” Oelde e.V. E-Mail:info@hohnerklang-oelde.de

Hohnerklang - Ehrungen 2020

Auf der Jahreshauptversammlung am 11.03.2020 wurde drei verdienten Mitgliedern die Ehrenmitgliedschaft verliehen: Wilfried Behrendt: Lange bevor Wilfried Behrendt in unseren Verein eingetreten ist, war er schon für das Orchester tätig und vertrat in der Zeit zwischen 1953 und 1955 unseren Gründer, Josef Röttger, als Dirigent. Er leitete die Hohnerklang-Proben und dirigierte das Orchester bei diversen Auftritten und Veranstaltungen. Als sein eigenes Orchester “Harmonikafreunde Wiedenbrück” 1986 aufgelöst wurde, entschloss er sich, seine musikalischen Tätigkeiten in Hohnerklang fortzuführen. Wilfried war lange Zeit im Vorstand als Presswart aktiv und beriet die Dirigenten im Musikausschuss. Bis heute vertritt er gerne und mit Leidenschaft unseren Dirigenten Olaf Wittelmann, falls dieser mal verhindert ist. Bei besonderen Anlässen ist Wilfried Behrendt oft als Redner eine gefragte Person, die zu allen Gelegenheiten stets die passenden Worte findet. Norbert Kathöfer: Als das Akkordeonorchester “Hohnerklang” im Jahre1954 gegründet wurde, war Norbert Kathöfer ein Mann der ersten Stunde. Bereits mit 14 Jahren spielte das Gründungsmitglied von Anfang an bis heute aktiv mit. Norbert war über 30 Jahre im Vorstand als Notenwart, Schriftführer, Kassierer und von 2001 bis 2007 als 1. Vorsitzender tätig. Durch die von ihm ins Leben gerufene “Schulaktion”, bei der das Orchester Kinder in den Grundschulen besucht, um Nachwuchsspieler zu gewinnen, konnte Hohnerklang schon einige neue Akkordeonisten*innen gewinnen. Durch seine vielen privaten Kontakte zu Mitgliedern des Akkordeon Ensembles “Accordena” Helmond/NL trug Norbert Kathöfer zur Erhaltung der Freundschaft zwischen den beiden Vereinen bei. Eine Vielzahl seiner Ideen bereicherte Hohnerklang im Laufe der Vereinsgeschichte. Norbert Kathöfer wurde 2014 mit der Verdienstmedaille des Akkordeonorchesters Hohnerklang ausgezeichnet. Richard Kügeler: Seit 58 Jahren ist Richard Kügeler Mitglied in Hohnerklang und bis heute als aktiver Spieler tätig. Im Vorstand war Richard Kügeler über 30 Jahre als 1. und 2. Notenwart, sowie als Instrumentenwart aktiv. Auf ein umfangreiches Archiv darf Hohnerklang dank Richard Kügelers akribischer Sammelleidenschaft heute zurückgreifen. Nicht nur Foto- und Schriftmaterial, sondern auch zahlreiche Tonaufnahmen von Auftritten und Konzerten gehören zu seinem Archiv. Bis heute sammelt Richard alle wichtigen Dokumente und bewahrt sie sorgfältig für Hohnerklang auf. Als Instrumentenwart führte er immer wieder Reparaturen an Akkordeons und Verstärkern durch und sorgt bis dato so dafür, dass unsere Spieler ihr Instrument schnell wieder nutzen konnten. 2014 wurde Richard Kügeler mit der Verdienstmedaille des Akkordeonorchesters “Hohnerklang” ausgezeichnet.
Die neuen Ehrenmitglieder von Hohnerklang: (von links): Norbert Kathöfer, die erste Vorsitzender Margit Altemark, Richard Kügeler und Norbert Kathöfer
Für die langjährige Treue und Tätigkeit wurde Martina Pahlenkemper für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt.
Der Vorstand und alles Mitglieder des Akkordeonorchesters “Hohnerklang” Oelde e.V. danken den geehrten für ihre langjährigen Tätigkeiten und die damit verbundenen besonderen Verdienste und hofft, dass sie noch lange in der Gemeinschaft des Vereins mitwirken können.
Bei den Vorstandswahlen wurden auf der Jahreshauptver- sammlung folgende Personen einstimmig wiedergewählt: Martina Nienaber (2. Vorsitzende und 2. Kassiererin) Sonja Strake (Beisitzerin) Christina Waldikowski (Schriftführerin)
Das Bild zeigt den aktuellen Vorstand (von links): Olaf Wittelmann (musikalischer Leiter), Martina Nienaber (2.Vorsitzende und 2. Kassiererin), Margit Altemark (1. Vorsitzende), Christina Waldikowski (Schriftführerin), Sonja Strake (Beisitzerin) und Ann-Christin Neitemeier (1. Kassiererin)
Hohnerklang Ehrungen 2020